Michael Baldauf

Micha Baldauf

Michael Baldauf arbeitet seit fünf Jahren für Sunrise e.V als internationaler Jugend- und Sozialarbeiter.Schwerpunkt hierbei ist Lateinamerika und Europa.

Durch die Entwicklung und Begleitung von Sport- und Sozialprojekten, Camps und Mentoring will er Jugendlichen in ihrer Lebensgestaltung begleiten, sie unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Micha ist in Peru (Südamerika) aufgewachsen, da seine Eltern dort als  berufstätig waren. Bereits als Vierjähriger kam er so mit dem Leben in verschiedenen Kulturen und Sprachen in Kontakt.

Nach seinem Studium am Theologischen Seminar Rheinland setzt Micha seinen Schwerpunkt auf Jugend-und Sozialarbeit. Seine erste Reise nach Costa Rica folgt der Einladung des Fußball-Nationalspielers Reynaldo Parks.

Seit 2009  sind durch seine Arbeit in Costa Rica Projekte wie Sk8Movil und Olas der Esperanza entstanden. Seine langjährige Erfahrung im Bereich Jugendcamps, Streetwork und diversen sozialen Projekten bilden eine wichtige Grundlage für die Arbeit und deren weitere Entwicklung. Auch als Mentor ist Micha aktiv. Durch Gespräche und Begleitung will er Leiter und Mitarbeiter  fördern und motivieren.

Die  internationalen Partnerschaften mit anderen Jugendorganisationen wie  “Juventud sin Limite”, “Youth for Christ Intl.” und der deutschen Funsport-Organisation “SRSteamextreme” ist wichtig für Michas Arbeit. Die gegenseitige Kooperation fördert die verschiedenen Arbeitszweige und ermöglicht auf diese Weise eine vielfältige Jugend-und Sozialarbeit auf internationaler Ebene.

Eingebettet ist Michas Arbeit in die von SUNRISE e.V. aus Deutschland. Ziel und Zweck des Vereins ist die soziale, evangelistische und diakonische Arbeit auf Grundlage des christlichen Glaubens auf nationaler und internationaler Ebene.

 

wdh_transparent-237x205
SUNRISE (Logo official) kopieren